Archiv des Autors: Peter Pölloth

Klaus-Dieter Groß … Sozial Wandern!

Das Soziale Wandern gehörte zu den schon bei der Gründung praktizierten Schlüsselkonzepten der Naturfreunde. Es wollte und will gleichermaßen Erholung bieten, Gemeinschaft solidarisch erfahrbar machen und politisch wirken. Die Geschichte des Begriffs zeigt, wie er in Theorie und Praxis konkret … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fachaufsätze / Essays | Kommentare deaktiviert für Klaus-Dieter Groß … Sozial Wandern!

Peter Pölloth … „Wanderland“

Die Ausstellung „Wanderland“ des renommierten Germanischen Nationalmuseums in Nürnberg dokumentierte 2018/2019 die Geschichte des (deutschen) Wanderns. Sie reicht von den romantischen Anfängen bis zur heutigen Wanderpraxis und bezieht auch alternative Entwicklungen wie den jugendbewegten „Wandervogel“ und die aus der Arbeiterbewegung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezensionen / Reviews | Kommentare deaktiviert für Peter Pölloth … „Wanderland“

Saskia Scheler … Stärkenberatung

Seit 2010 existiert, ausgehend von Thüringen, in einer wachsenden Zahl deutscher Landesverbände eine organisatorische Infrastruktur, die im Sinne der Verbandsentwicklung in der Organisation selbst solidarische Teilhabe weiterentwickeln und darüber hinaus demokratische Einstellungen auch in der Gesellschaft generell fördern will. Saskia … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fachaufsätze / Essays | Kommentare deaktiviert für Saskia Scheler … Stärkenberatung

Helmut Neunzig … 100 Jahre NaturFreunde Düsseldorf

Zum Hundertjährigen der Düsseldorfer NaturFreunde erschien 2012 eine ausführliche broschierte Zusammenstellung zu derer vielfältiger Geschichte. Helmut Neunzig führt kurz in den Band ein und dokumentiert anhand eines Zeitungsbeispiels, wie er in der Öffentlichkeitsarbeit genutzt wurde. An Stelle einer klassischen Rezension … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezensionen / Reviews | Kommentare deaktiviert für Helmut Neunzig … 100 Jahre NaturFreunde Düsseldorf

Klaus-Dieter Groß … „Heimat“ und Naturfreunde

Unter aktuellen Umständen ist der „Heimat“-Begriff in seinen kommerziellen wie seinen rechten Facetten wieder prominent in den öffentlichen Diskurs eingedrungen. Klaus-Dieter Groß stellt ihn in den Zusammenhang der Naturfreunde-Geschichte und stellt dar, dass dies eine erhebliche Verkürzung seines breiten, auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fachaufsätze / Essays | Kommentare deaktiviert für Klaus-Dieter Groß … „Heimat“ und Naturfreunde

Rainer Pasta … Sozialdemokraten und Naturfreunde im Widerstand

Aus Sicht der sozialdemokratischen Seliger-Gemeinde und mit der selten gewählten Perspektive auf die ostbayerische und die sudetendeutsche Naturfreunde-Geschichte gibt Rainer Pasta einen Überblick über vor allem auch personelle Gemeinsamkeiten von Sozialdemokraten und Naturfreunden im Kampf gegen die NS-Diktatur 1933 bis … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Historische Überblicke / Historical Surveys | Kommentare deaktiviert für Rainer Pasta … Sozialdemokraten und Naturfreunde im Widerstand

Berg frei – Berg heil!

Berg frei – Berg heil! Der Abdruck eines gegen Arbeiterwanderer in den Bergen gerichteten Gedichts aus dem Alpenvereins-Umfeld im Jahr 1922 und seine ironischen Zurückweisung verdeutlicht das Selbstbewusstsein, mit dem die Naturfreunde in der frühen Weimarer Republik den Ansprüchen kulturbürgerlicher … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Quellen / Sources | Kommentare deaktiviert für Berg frei – Berg heil!

Gerdi Ihl … Kinder der Arbeit NFJ Mainz 1958

Gerdi Ihl erläutert ein Dokument der Mainzer Naturfreundejugend aus dem Jahr 1958, in dem das erste Nachkriegsjahrzehnt mit seinen vielfältigen Aktivitäten Revue passiert. In faksimile bietet es einen detaillierten Einblick in die damals wirksamen Triebkräfte, die junge Menschen zu den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Regionale Geschichte / Local History | Kommentare deaktiviert für Gerdi Ihl … Kinder der Arbeit NFJ Mainz 1958

Hans Peter Schmitz … Henner Berzau

Hans Peter Schmitz erinnert in einem sehr persönlich gefassten Rückblick an die herausragende Rolle des Kölner Naturfreunds und Kinderarztes Henner Berzau in den 1950er Jahren, der gleichzeitig ein Schlaglicht wirft auf das Umfeld und die Aktivitäten der damaligen Naturfreundejugend. hier … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Regionale Geschichte / Local History | Kommentare deaktiviert für Hans Peter Schmitz … Henner Berzau

Manfred Eiselt … Schindler Chronik

Manfred Eiselt bespricht Joachim Schindlers umfassende und minutiöse Darstellung des Wanderns und Bergsteigens in der Sächsischen Schweiz zwischen 1933 und 1945, die auch die vielfältigen und widersprüchlichen, inneren und äußeren Konflikte der Naturfreunde angesichts ihres Verbots durch die Nazis berücksichtigt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezensionen / Reviews | Kommentare deaktiviert für Manfred Eiselt … Schindler Chronik