Archiv des Autors: Dieter Groß

Bernd Hüttner … Lebensreform

Im weiteren Sinne gehören auch die Naturfreunde zu Beginn des 20. Jahrhunderts der Lebensreform-Bewegung an. Überwiegend allerdings war diese eher konservativ, teils auch chauvinistisch geprägt. Bernd Hüttner rezensiert einen Band, der sich genau solchen in´s Reaktionäre gehenden Tendenzen der Bewegung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezensionen / Reviews | Kommentare deaktiviert für Bernd Hüttner … Lebensreform

Klaus-Dieter Groß … Baldermann

Widerstand von Naturfreunden gegen das Nazi-Regime verweist in aller Regel in die größeren  Zusammenhänge der Arbeiterbewegung. Klaus-Dieter Groß stellt einen Band vor, der sich dem Wiener Arbeitersportler, Naturfreund und Sozialdemokraten (der dann mit den Kommunisten zusammenarbeitete) Joseph Baldermann widmet. Mehr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezensionen / Reviews | Kommentare deaktiviert für Klaus-Dieter Groß … Baldermann

Klaus-Dieter Groß … Die Siebziger

Klaus-Dieter Groß blickt zurück auf die Geschichte der (bundes-)deutschen Naturfreunde in den 1970er Jahren – einer Zeit, in der sich die gesellschaftlichen Bedingungen grundlegend veränderten und die tiefgreifende Nachwirkungen auf die Zielgruppen wie die Lebensbedingungen des Verbands hatten … Weiterlesen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fachaufsätze / Essays | Kommentare deaktiviert für Klaus-Dieter Groß … Die Siebziger

Hans Peter Schmitz … Memorandum Sauerländischer Gebirgsverein 1945

Hans Peter Schmitz dokumentiert und kommentiert ein Memorandum des Sauerländischen Gebirgsvereins vom 1. September 1945. Dort bietet dieser doch von den Nazis so grundlegend gleichgeschaltete Verein weiterhin im Namen der „Volksgemeinschaft“ den Naturfreunden eine von diesen gar nicht gewünschte „freundschaftliche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Quellen / Sources | Kommentare deaktiviert für Hans Peter Schmitz … Memorandum Sauerländischer Gebirgsverein 1945

Bernd Hüttner … Die Bakuninhütte

Bernd Hüttner rezensiert zunächst den Tagungsband „Erich Mühsam in Meiningen“, der ein singuläres Beispiel dokumentiert, wie Anarchosyndikalisten in den Zwanziger Jahren im Süden Thüringens sich einen möglicherweise auch von den zeitgenössischen Naturfreunden inspirierten Wanderstützpunkt samt Hütte schaffen wollten … Weiterlesen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezensionen / Reviews | Kommentare deaktiviert für Bernd Hüttner … Die Bakuninhütte

Bernd Hüttner … Der Bund Deutscher PfadfinderInnen

In einer zweiten Rezension bespricht Bernd Hüttner einen Band zur Geschichte des Bunds Deutscher Pfadfinderinnen, in dem Jürgen Fiege an Hand eigener Erfahrungen die Gründe für die Linkswendung dieser Pfadfinderorganisation vor allem in den 1960er Jahren vor Augen führt … … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezensionen / Reviews | Kommentare deaktiviert für Bernd Hüttner … Der Bund Deutscher PfadfinderInnen

Peter Poelloth … Fritz Moravec

Peter Poelloths Rezension eines Bands zu Fritz Moravec erinnert an den zwanzigsten Todestag dieses herausragenden Bergsteigers und späteren Leiters der Hochgebirgsschule der österreichischen  Naturfreunde. Er hebt hervor, wie sehr Moravec´ Leistung aus seiner Zeit heraus zu verstehen ist und wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezensionen / Reviews | Kommentare deaktiviert für Peter Poelloth … Fritz Moravec

Hans Greßirer … Otto Kohlhofer

Hans Greßirer lässt das Leben von Otto Kohlhofer Revue passieren, der als junger Kommunist in den Widerstand gegen die Nazis ging und vielfach inhaftiert wurde. Nach der Befreiung trieb er in durchaus ungewöhnlichen Koalitionen den Aufbau der KZ-Gedenkstätte in Dachau … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Regionale Geschichte / Local History | Kommentare deaktiviert für Hans Greßirer … Otto Kohlhofer

Hans Peter Schmitz … Entwicklung des Naturschutzgedankens

In der Erstveröffentlichung einer Rede aus den 1970er Jahren skizziert der spätere Umweltreferent der deutschen Naturfreunde und dann Bundesvorsitzende Hans Peter Schmitz die Entwicklung des politischen Umweltschutzgedankens – zu einer Zeit, als Naturschutz durchaus noch eher konservativ konnotiert war. Hier … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Quellen / Sources | Kommentare deaktiviert für Hans Peter Schmitz … Entwicklung des Naturschutzgedankens

Fredi Koenig … Landquart

Die Schweizer Naturfreunde-Sektion Landquart wird in diesem Jahr 110 Jahre alt. Fredi König legt dazu eine aktualisierte Broschüre zur Geschichte der Sektion vor und  ergänzt sie durch den Abdruck einer ungemein dichten zeitgenössischen Beschreibung zum Bau des Landquarter Naturfreundehauses Jaegeri. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Historische Überblicke / Historical Surveys | Kommentare deaktiviert für Fredi Koenig … Landquart